Tag der kleinen Forscher

am 18.04.2019

 

Passend zum diesjährigen Motto "Klein, aber oho!" sind unsere Erst- und Zweitklässer in die Rollen kleiner Forscher geschlüpft und haben sich in den Bereichen Natur, Kunst und Technik dem Thema angenähert.

 

Bereich Natur:

Hier durften sich die kleinen Forscher über die Ameise und ihre Stärken informieren und ihre eigenen Stärken - und vielleicht auch Schwächen ;-)  - gegenüber der Ameise in Erfahrung bringen.

Bereich Kunst:

Auch künstlerisch konnte das Thema "Klein, aber oho!" umgesetzt werden. Durch die Verwendung von Wattestäbchen und Korken konnten die Forscher bunte und schöne Dot-Bilder herstellen.

Bereich Technik:

Im alltäglichen Umgang mit neuen Medien (Computer, Fernseher, Tablet, etc.) sind die kleinen Forscher auch im Bereich Technik mit dem Thema des Forschertages konfrontiert: in Form von Pixeln (Bildpunkten). So konnten die Forscher hier herausfinden wie solche Pixelfelder aufgebaut sind und wie klein solche Bildpunkte sein müssen um für unser Auge sichtbare Bilder herzustellen.

 

 

 


Datenschutzerklärung